EINTOPFMAHLZEIT

Harira

Ein leckeres Eintopfgericht aus Marokko. Köstliche Stücke Lammfleisch, Kichererbsen und marokkanisches Brot sind die Zutaten dieses traditionellen Rezepts.

TIPP:
Bereiten Sie den Eintopf am Vortag zu und lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank stehen; das Geschmackserlebnis ist dann noch intensiver und Sie haben am nächsten Tag weniger zu tun!

  • Anzahl der Portionen
  • 3 normale Portionen
  • Zubereitungszeit
  • Ca. 120 Minuten (den Eintopf 1,5 Stunden kochen lassen)
  • Zutaten
    • 100 g Kichererbsen
    • 50 ml Öl
    • 50 g Vermicelli-Nudeln
    • 1 Zwiebel
    • ½ Bund Blattsellerie
    • 300 g Tomaten
    • 250 g Lammfleisch
    • ½ TL Zimt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Liter Wasser
    • 100 g Mehl mit einer Prise Backpulver vermischt
    • Marokkanisches Brot

Zubereitung

Die Kichererbsen eine Nacht in ausreichend kaltem Wasser einweichen.
Am nächsten Tag gründlich abspülen.
Das Öl in einen großen Topf geben und die Vermicelli-Nudeln hineinbrechen.
Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
Das Öl erhitzen und die Zwiebel darin schmoren.
Die Sellerieblätter waschen, trocknen und fein hacken.
Die Tomaten waschen und vierteln.
Das Fleisch würfeln.
Sellerie, Tomaten, Lammfleisch und Zimt zur Zwiebel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Ganze noch ca. 10 Minuten im Topf schmoren lassen.
Die Kichererbsen und das Wasser dazugeben, alles zum Kochen bringen und den Eintopf 1½ Stunden köcheln lassen.
Das Mehl in eine Schüssel geben und unter Rühren so viel Wasser hinzufügen, bis ein mäßig flüssiger Teig entsteht.
Den Teig unter ständigem Rühren zum Eintopf geben.
Den Eintopf noch 10 Minuten weiter rühren.
Den Eintopf möglichst heiß und mit marokkanischem Brot servieren.

  • Ein individueller Topf

    Der BK Excellent Kochtopf ist ein Topf aus der individuellen Excellent Serie von BK. Mit seiner bauchigen Form und den auffallenden Griffen ist er auf Herd und Tisch ein echter Hingucker.
    mehr erfahren

Fragen über BK?

mehr erfahren

Kochen Sie jeden Tag anders....

mehr erfahren

BK Geschichte seit 1851

mehr erfahren