FISCH - VORSPEISE

Spanisch Muscheln

Im Dämpfeinsatz werden Muscheln schmackhaft gar, ohne überschüssiges Wasser auf dem Teller. Und auch der Geschmack bleibt besser erhalten.

  • Anzahl der portionen
  • 4 normale Portionen
  • Zubereitungszeit
  • ca. 25 Minuten + 30 Minuten einweichen
  • Nährwert
  • 791 kJ/190 kcal. / 10 g Eiweiß / 13 g Fett / 3 g Kohlenhydrate
  • Zutaten
    • 4 Anchovisfilets 
    • 2 EL Milch
    • 1 kg kochfertige Muscheln
    • 20 g Butter
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Schalotten, geschnitten
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 EL frischer Basilikum, in Streifen
    • ½ Bund Petersilie, fein gehackt
    • 100 ml Weißwein, trocken
    • 2 EL Weißweinessig
    • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Anchovis 30 Minuten in der Milch einweichen.
Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser abspülen und beschädigte oder geöffnete Exemplare entfernen.
Die Muscheln auf zwei Dampfeinsätze verteilen.

Im Topf so viel Wasser zum Kochen bringen, dass der Abstand zum Dämpfeinsatz noch 2 cm beträgt.
Die Dämpfeinsätze mit den Muscheln übereinander über das kochende Wasser hängen und mit einem Deckel abdecken.
Die Muscheln 8-10 Minuten dämpfen, bis alle Muscheln geöffnet sind.

Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch ca. 2-3 Minuten darin anschwitzen.
Den Basilikum und Dreiviertel der Petersilie dazugeben und leicht mitbraten.
Die Anchovis fein hacken und mit der Schalottenmischung verrühren.
Die Anchovis unter Rühren schmelzen lassen.
Nun auch den Wein und den Weinessig hinzufügen und die Sauce mit einigen Löffeln der Dämpfflüssigkeit verdünnen.
Die Muscheln auf Schüsseln oder tiefen Tellern verteilen und die Sauce darüber geben.
Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und etwas Petersilie bestreuen.

Fragen über BK?

mehr erfahren

Kochen Sie jeden Tag anders....

mehr erfahren

BK Geschichte seit 1851

mehr erfahren