HAUPTGERICHT

Spinat mit Röstbrot

Ein ganz leicht zuzubereitender Klassiker der holländischen Küche.

TIPP:
Hartgekochte Eier lassen sich leichter schälen, wenn die Schale nach dem Abschrecken auf der Anrichte rundherum aufgeschlagen wird und die Eier danach kurz in kaltes Wasser gelegt werden.

  • Anzahl der Portionen
  • 4 normale Portionen
  • Zubereitungszeit
  • Ca. 20 Minuten
  • Zutaten
    • 1 ½ kg Spinat
    • Salz
    • 40 g Butter oder Margarine
    • 2 Scheiben Zwieback
    • 3 Scheiben Weißbrot
    • 4 Eier

Zubereitung

Den Spinat gründlich waschen und mit etwas Wasser aufkochen.
Leicht salzen.
Den Spinat ca. 8 Minuten kochen.
Danach den Spinat abtropfen lassen und fein hacken.
Den fein gehackten Spinat mit 1 Esslöffel Butter erhitzen und den fein geriebenen Zwieback unterrühren.
Das Weißbrot in gleichgroße Dreiecke schneiden.
Den Rest der Butter erhitzen und darin die Brotstücke schnell auf beiden Seiten goldgelb braten.
Den Spinat mit den Brotstücken garnieren.

(Hartgekochte Eier)
So viel Wasser aufkochen, dass die Eier vollständig bedeckt sind.
Die Eier anstechen und vorsichtig ins kochende Wasser geben.
Die Eier im geschlossenen Topf 10 Minuten hart kochen.
Das Wasser abgießen und die Eier abschrecken.
Anschließend die Eier schälen und halbieren und auf dem Spinat anrichten.

  • Back to Basic

    Mit den BK-Essentials haben Sie ein Basis-Topf- und Pfannen-Set für die gängigsten Rezepte im Haus. Damit legen Sie den Grundstein für Ihre Kochkarriere.
    mehr erfahren

Fragen über BK?

mehr erfahren

Kochen Sie jeden Tag anders....

mehr erfahren

BK Geschichte seit 1851

mehr erfahren